Die Rückkehr der Bettwanze – die neuen PERMETEX® Business Traveller Produkte bieten Schutz für Geschäftsreisende


Permetex Business Traveler Produkte

Bettwanzen auf dem Vormarsch

In den letzten 10 Jahren ist weltweit ein deutlicher Anstieg der Verbreitung von Bettwanzen zu verzeichnen. Insbesondere die Reisebranche leidet unter der zunehmenden Verbreitung des klassischen Parasiten. Die Bettwanze macht dabei weder Halt vor Sternehotels, Berghütten oder Flugzeugen. Dies erhöht für Vielreisende nicht nur das Risiko in ihrer Unterkunft von Bettwanzen gebissen zu werden oder sich mit einer Milbenkrätze zu infizieren – es erhöht zusätzlich das Risiko eines Befalls im eigenen Zuhause. Häufig schleppen sich Reisende die ungebetenen Gäste mit nach Hause. Dann beginnt eine langwierige Prozedur der Befallsbehandlung. Besonders für Geschäftsreisende, die beruflich häufig auswärts übernachten, wird der Schutz vor Bettwanzen und Milben daher immer wichtiger.

Die neuen PERMETEX® Business Traveller Produkte

Mit den neuen Business Traveller Produkte bietet PERMETEX® nun speziell für Geschäftsreisende optimalen Schutz vor Bettwanzen an. Während normale Bettlaken keinerlei Schutz vor Bettwanzen und anderen Ungeziefer wie Milben, Flöhen oder Läusen leisten können, weisen die PERMETEX® Produkte einzigartige Vorteile im Vergleich zu handelsüblichen Produkten auf. Die Produkte zeichnen sich durch ein in Europa einmaliges Herstellungsverfahren aus, bei dem der Wirkstoff Permethrin, eine synthetische Reproduktion eines natürlichen Insekten-Abwehrmittels, untrennbar in die Fasern des Stoffes verankert wird. Dadurch bleibt die innovative PERMETEX® Schutzfunktion über die gesamte Lebensdauer der Produkte wirksam und bietet optimalen Schutz bis zu 100 Wäschen. Die Schutzfunktion ist unsichtbar und geruchlos.

Zu den PERMETEX® Business Traveller Produkten gehören das Reiselaken, der Gepäckschutz und der Kleidersack.

  • Das Laken schützt im Hotel vor Bettwanzen- oder Milbenbissen. Es wird einfach über das normale Laken des Hotelbetts gelegt.

  • Mit dem Gepäckschutz wird das Gepäck vor Bettwanzen- und Milbenbefall geschützt. Dieser lässt sich aufgeklappt als Unterlage für das Gepäck oder verschlossen als Kofferinlay für die Kleidung nutzen. Um das Gepäck vor dem Befall mit Bettwanzen zu schützen, wird der Koffer oder die Reisetasche auf die ausgeklappte Unterlage gestellt. Wenn der Gepäckschutz als Kofferinlay verwendet wird, kann die Kleidung vor Bettwanzen geschützt oder bereits befallene Kleidung darin sicher transportiert werden.

  • Mit dem Kleidersack kann die Kleidung unterwegs vor Bettwanzenbefall geschützt werden. Zusätzlich ist der Kleidersack das derzeit einzige Produkt auf dem Markt, das Kleidung wirksam vor Motten schützt. Auf diese Weise bietet der Kleidersack wertvollen Anzügen oder Mänteln einen doppelten Schutz.