Hilfe / FAQ



Weshalb gibt es PERMETEX® Schutzprodukte? 
Durch Insekten übertragene Krankheiten (vektorübertragene Krankheiten) sind im Zuge der globalen Erwärmung ein wachsendes Problem. Steigende Temperaturen führen zu einer Verbreitung und Zunahme neuer und bestehender Infektionskrankheiten. Weitere Faktoren dieser Entwicklung sind verknüpft mit der Globalisierung. Die Popularität von Fernreisen und der verstärkte Fernhandel gelten als entscheidende Ursache von eingeschleppten und ungewollt weiterverbreiteten Infektionskrankheiten. Gegen viele dieser Krankheitserreger existiert weder eine medikamentöse Behandlung, noch eine Schutzimpfung.
PERMETEX® Produkte wurden speziell als Präventionsmaßnahme zum Schutz vor Insekten entwickelt. 
Wovor schützen PERMETEX® Schutzprodukte?
Die PERMETEX® Produkte schützen vor einer Vielzahl von Insekten, wie Zecken, Bettwanzen, Motten, Kopfläuse, Milben, Flöhe, Ameisen, Fliegen, Mücken u.a.
Somit bieten Sie Schutz vor vektorübertragenen Krankheiten, wie Leishmaniose,  Lyme-Borreliose, Frühsommer-Meningo-Enzephalitis (FSME), Dengue-Fieber, Gelbfieber, Chagas Krankheit, Afrikanische Schlafkrankheit, Hanta-Virus-Infektion, Malaria, u.a.
 
Was unterscheidet PERMETEX® Schutzprodukte von anderen Insektenschutzprodukten? 
Handelsübliche Textilprodukte zum Schutz vor Insekten werden mit  insektenabweisenden Wirkstoffen imprägniert (spraying) oder getränkt (dipping).  Beim Imprägnieren oder Tränken wird der Wirkstoff oberflächlich aufgetragen. Diese Methoden haben drei offensichtliche Nachteile: sie benötigen eine hohe Insektizid-Konzentration, das Auftragen des Wirkstoffes ist ungleichmäßig und die Wirksamkeit nimmt nach wenigen Wäschen deutlich ab.

PERMETEX® Produkte zeichnen sich durch ein patentiertes und in Europa einmaliges Herstellungsverfahren aus. Bei diesem Verfahren wird der Wirkstoff Permethrin direkt in die Faser des Stoffes verankert (Permethrin Polymer-Coating Method). Dieses Verfahren kann mit einer deutlich geringeren Wirkstoff-Konzentration zuverlässigen Schutz bieten. Die Ausrüstung wird gleichmäßig über das Material verteilt und ist über die gesamte Lebensdauer der Produkte wirksam.
PERMETEX® Produkte bieten langanhaltenden Schutz und benötigen keine Nachbehandlung (Imprägnierung).
PERMETEX® Produkte sind effizient, dauerhaft und sicher.
Was zeichnet das Material der PERMETEX® Schutzprodukte aus?
Das Material ist pflegeleicht und strapazierfähig.
Der Stoff ist mit 1300 mg/qm Permethrin ausgerüstet (0,9% w/w). Die Schutzfunktion ist unsichtbar und geruchlos.
Das Material wurde nach den Standards der Weltgesundheitsorganisation (WHO) getestet und genehmigt. Hergestellt nach NATO Standards sowie untersucht und bestätigt von Wissenschaftlern der Bundeswehr.
Alle verwendeten Materialien sind nach OEKO-TEX® Standard 100 zertifiziert. (OEKO-TEX® Standard 100 ist ein unabhängiges Prüf- und Zertifizierungssystem für textile Roh-, Zwischen- und Endprodukte aller Verarbeitungsstufen. Das Zertifikat ist ein vertrauenswürdiger Standard zur objektiven Bewertung der erreichten Umweltverträglichkeit am jeweiligen Standort.)
Wie lange hält der Schutz der PERMETEX® Schutzprodukte an?
Die Schutzfunktion der PERMETEX® Produkte bleibt über die gesamte Lebensdauer der Produkte wirksam – optimaler Schutz bis zu 100 Wäschen.
 
Wie nachhaltig arbeitet die PERMETEX GmbH?
Die PERMETEX GmbH arbeitet kontinuierlich an ihrer Öko-Optimierung. Sie produziert ressourcenschonend, ökologisch und nachhaltig. So ist das Herstellungsverfahren des Stoffes darauf ausgelegt, dass eine Nachbehandlung der Produkte nicht notwendig ist und damit die generelle Verwendung des Wirkstoffes auf eine Minimum reduziert wird. Die Langlebigkeit der Produkte schont die Umwelt. Sofern möglich werden recycelte Materialien verwendet. Das Rohmaterial des Garns liefern recycelte Getränkeflaschen aus 100% PET. PERMETEX® verzichtet bewusst auf Umverpackung und zusätzliche Informations- und Werbematerialien. Das Verpackungsmaterial ist recycelbar. Die Produkte werden klimafreundlich mit DHL GoGreen versandt.
 
Wie funktioniert der Wirkstoff Permethrin? Ist der Wirkstoff gesundheitlich bedenklich?
Permethrin ist die synthetische Reproduktion eines natürlichen Insekten-Abwehrmittels, hergestellt auf der Basis des Insekten-Abwehrschutzes der Chrysanthemen. Kommen Insekten mit dem Wirkstoff in Berührung, vermeiden sie jeden weiteren Kontakt (HOT FEET EFFECT). Insekten haben hochempflindliche  Sinnesorgane mit Nervenenden an den Fußsohlen und Fühlerspitzen. Die Berührung mit dem Wirkstoff (Kontaktinsektizid) löst bei den Insekten ‚heiße Füße’ aus. Bei längerem Kontakt wirkt das Permethrin auf die Insekten neurotoxisch. Permethrin wurde als Gefahrstoff im Sinne des europäischen Gefahrstoffrechts eingestuft und ist bereits in sehr geringen Konzentrationen sehr giftig für Wasserorganismen mit langfristiger Wirkung. Permethrin verfügt über ein hohes hautsensibilisierendes Potenzial. Aufgrund der niedrigen Akuttoxizität beim Menschen wird Permethrin von der WHO und NATO als Insektenschutzmittel auch in Krisengebieten empfohlen. Gemäß der Verordnung 119/2014/EU ist Permethrin ein genehmigter Biozidwirkstoff zur Verwendung in Biozidprodukten (Insektenbekämpfungs- und Holzschutzmitteln). 
 
Eignen sich die PERMETEX® Schutzprodukte für Risikogruppen?
Grundsätzlich ist die Verhältnismäßigkeit der Risiken entscheidend. Im Vergleich mit den Risiken einer Infektionskrankheit, ist das Risiko des vorübergehenden Kontakts mit dem Wirkstoff, minimal. Der Wirkstoff Permethrin kann allergische Hautreaktionen hervorrufen, bisher ist der Permetex GmbH kein Fall einer allergischen Reaktion auf PERMETEX® Schutzprodukte bekannt.
Für welche Tiere sind PERMETEX® Schutzprodukte nicht zu empfehlen?
Katzen fehlt ein notwendiges Enzym, um Permethrin abzubauen.
Ein direkter Kontakt mit den Produkten sollte daher vermieden werden.
 
Was muss bei der Anwendung der PERMETEX® Schutzprodukte beachtet werden?
PERMETEX® Schutzprodukte wurden in erster Linie als Präventivmaßnahme entwickelt. Einen 100%igen Schutz können Insekten-Schutzprodukte nicht gewährleisten. Mit der Verwendung der PERMETEX® Produkte können Sie das Risiko von Insektenbefall auf ein Minimum reduzieren.

LAKEN
 | Für optimalen Schutz vor Bettwanzenstichen sollte das Laken allseitig mindestens 20cm über den Rand des Bettes hängen. Achten Sie darauf, dass Bettdecke oder Schlafsack innerhalb dieses Sicherheitsrandes liegen und vermeiden Sie überhängende Teile. Halten Sie den Sicherheitsrand auch bei der Nutzung als Unterlage im Freien ein, denn die Schutzwirkung vor Insekten (Zecken, Ameisen o.ä.) ist erst bei deren Kontakt mit dem Laken gegeben (HOT FEET EFFECT). Vor Mücken schützt es als Decke oder Umhang.

KISSENBEZUG
 | Den Kissenbezug können Sie mit einem Kissen oder einem Kleidungsstück (Pullover, T-Shirt o.ä.) befüllen.

SCHLAFSACK
 | Der Seiteneinstieg des Schlafsacks ist mit einem Auto-Lock-Reißverschluss ausgestattet, um ungewolltes Öffnen bei Bewegung zu vermeiden. Das Einschubfach am Kopfende kann individuell mit einem Kopfkissen oder einem Kleidungsstück befüllt werden.

2in1 GEPÄCKSCHUTZ
 | Öffnen Sie den umlaufenden Reißverschluss vollständig und nutzen sie den Gepäckschutz aufgeklappt als Unterlage für Ihren Koffer oder Ihre Reisetasche. Beachten Sie dabei, dass zwischen Ihrem Gepäck und dem Rand des Gepäckschutzes etwa 20cm Sicherheitsrand verbleiben. Bei der Verwendung des Gepäckschutzes als Wäschesack sollte der Schieber des Reißverschlusses beim Verschließen bis zum Anschlag unter die Stofflasche geschoben werden. ACHTUNG: Ein Schutz vor Motten ist nur dann gegeben, wenn die zu schützende Kleidung vor Verwendung gereinigt wurde.

KLEIDER- UND WÄSCHESACK
 | Wirksamen Schutz bieten Kleider- und Wäschesack nur, wenn er sicher verschlossen sind. Achten Sie deshalb darauf, den Reißverschluss-Schieber bis zum Anschlag unter die Stofflasche zu schieben. Beim Kleidersack nutzen Sie zusätzlich das Bändchen an der Bügelöffnung, um diese abzudichten. ACHTUNG: Ein Schutz vor Motten ist nur dann gegeben, wenn die zu schützende Kleidung vor Verwendung gereinigt wurde. Mit dem beigefügten Anhänger können Sie Ihren Kleider- oder Wäschesack beschriften.

HUNDEDECKE | Die Hundedecke ist die ideale Ergänzung zu gängigen Zecken- und Flohschutz Präparaten. ACHTUNG: Für Katzen nicht geeignet. Katzen fehlt ein notwendiges Enzym, um Permethrin abzubauen.

OUTDOOR DECKE | Insekten (Zecken, Ameisen u.a.) werden erst durch Kontakt mit dem Material abgeschreckt (HOT FEET EFFECT). Halten Sie daher für optimalen Schutz einen Sicherheitsrand von 20cm ein, wenn Sie die Decke als Unterlage im Freien nutzen. Sie können die Decke auch als Umhang zum Schutz vor Mücken verwenden.

Helfen PERMETEX® Schutzprodukte bei Bettwanzenbefall?
Grundsätzlich muss ein Bettwanzen-Befall professionell betreut und bekämpft werden.
Das PERMETEX® REISELAKEN mit Insektenschutz ist kein Ersatz für eine nachhaltige Bekämpfung von Bettwanzen. Es wird jedoch von Schädlingsbekämpfern als begleitende Maßnahme bei einem Einsatz empfohlen.
Sollten Sie den Verdacht eines Bettwanzenbefalls haben, wenden Sie sich an einen professionellen Schädlingsbekämpfer. Auf der Website des Deutschen Schädlingsbekämpferverbandes - DSV finden Sie einen geeingneten Schädlingsbekämpfer in Ihrer Nähe.
Wie müssen PERMETEX® Schutzprodukte gepflegt werden? 


LAKEN, KISSENBEZUG, SCHLAFSACK, GEPÄCKSCHUTZ, KLEIDER- UND WÄSCHESACK

50% Baumwolle / 50% Polyester

Das Mischgewebe ist pflegeleicht und knitterarm.
Die Produkte sind waschbar bis 60°.
Die Produkte können mit der niedrigsten Bügelstärke gebügelt oder gedämpft werden.
Chemische Reinigung, Färben, Bleichen und Imprägnieren beeinträchtigen die Schutzfunktion. Wir empfehlen PERMETEX - Produkte vor dem ersten Gebrauch zu waschen.


HUNDEDECKE, OUTDOOR DECKE
40% Viskose / 60% Polyester

Das Mischgewebe ist pflegeleicht und knitterarm.
Die Produkte sind waschbar bis 40°.
Chemische Reinigung, Färben, Bleichen und Imprägnieren beeinträchtigen die Schutzfunktion. Wir empfehlen PERMETEX®  Produkte vor dem ersten Gebrauch zu waschen.

 
Gibt es PERMETEX® Schutzprodukte in anderen Größen?
Wir fertigen unsere Produkte auch nach Ihren Vorstellungen und Wünschen an und beraten Sie gern.