GEPÄCKSCHUTZ

Artikelnr.: GZ1BP5050


• integrierte Schutzfunktion gegen Bettwanzen
• Schutz hält bis zu 100 Wäschen
• atmungsaktiv
• geruchlos
• waschbar bei 60°C

     
50% Baumwolle / 50% Polyester

* Pflichtfelder

€79,00 
inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
€79,00 
inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten

Lieferzeit innerhalb Deutschlands nach Zahlungseingang: 2-4 Werktage


PERMETEX® Gepäckschutz


Produktdetails

Der PERMETEX® Gepäckschutz  bietet sicheren Schutz für Ihr Reisegepäck in Hotels und Herbergen. Einfach unter den Koffer oder die Reisetasche gelegt, und das Gepäck ist vor Bettwanzen geschützt.

Der PERMETEX® Gepäckschutz hat eine Größe von 150cm x 150cm und wiegt 350g. Der Gepäckschutz ist in der Farbe petrol erhältlich.

Die innovative PERMETEX® Schutzfunktion ist über die gesamte Lebensdauer des PERMETEX® Gepäckschutzes wirksam und bietet optimalen Schutz bis zu 100 Wäschen. Die Schutzfunktion ist unsichtbar und geruchlos. Das Material ist mit Permethrin ausgerüstet (0,9% w/w). ACHTUNG: Für Katzen NICHT geeignet. Katzen fehlt ein notwendiges Enzym, um Permethrin abzubauen.

Anwendung

Stellen Sie Ihren Koffer oder Ihre Reisetasche auf den Gepäckschutz und vermeiden Sie dadurch den Befall Ihres Gepäcks durch Bettwanzen. Beachten Sie dabei, dass zwischen Ihrem Gepäck und dem Rand des Gepäckschutzes etwa 20cm Sicherheitsrand verbleiben.

Finden Sie alle Informationen zum Wirkstoff, zur Anwendung und Pflege unter den FAQ.

Benötigen Sie den PERMETEX® Gepäckschutz in einer anderen Größe, z.B. für Ihr Handgepäck oder eine große Reisetasche? Wir fertigen unsere Produkte gern nach Ihren Vorstellungen und Wünschen an.



Informationen zu Bettwanzen


Die häufigste Ursache der Bettwanzen-Verbreitung ist von Bettwanzen befallenes Gepäck, das Reisende unbemerkt mit nach Hause bringen. Die Verbreitung der Bettwanze hat in den letzten Jahren stark zugenommen und ist nicht mehr nur ein Problem in den USA oder Australien.

Durch die Zunahme von Fernreisen und Fernhandel verbreiten sich die Bettwanzen weltweit rasant. Als Übertragungsort gelten hierbei vornehmlich Hotels, Herbergen, aber auch Flugzeuge und Züge.

Eine Bettwanzenbekämpfung ist oft langwierig und kostenintensiv. Bettwanzenbisse rufen bei den meisten Menschen sehr starken Juckreiz hervor. Bei Bettwanzen konnten bereits eine ganze Reihe von Krankheitserregern gefunden werden. Es gibt allerdings bisher keinen Beleg dafür, dass Bettwanzen diese Erreger auf Menschen übertragen.

Jedoch sind die psychischen Folgen eines Bettwanzenbefalls oft ernst. So klagen betroffene Personen unter anderem häufig über Schlafmangel und die damit verbundenen Symptome.