Schutz und Wirkung


PERMETEX Produkte bieten wirksamen Schutz vor Zecken, Bettwanzen, Motten, Ameisen, Milben, Flöhen, Kopfläusen und Mücken und minimieren so das Risiko von Insekten übertragenen Krankheiten. 

Im Unterschied zu anderen marktüblichen Produkten, garantiert PERMETEX sicheren und dauerhaften Schutz vor Insekten. Die PERMETEX Schutzfunktion bleibt über die gesamte Lebensdauer der Produkte wirksam – optimaler Schutz bis 100 Wäschen. Eine Nach- oder Vorbehandlung ist nicht nötig. 

Unsere Produkte zeichnen sich durch ein in Europa einmaliges Herstellungsverfahren aus, bei dem der Wirkstoff Permethrin in einer Co-Polymer-Verbindung untrennbar in die Fasern des Stoffes verankert wird. Permethrin ist die synthetische Reproduktion eines natürlichen Insekten-Abwehrmittels. Hergestellt wird es auf der Basis des Insekten-Abwehrschutzes der Chrysanthemenblüte. Kommen Insekten mit ihren Fußsohlen und Fühlerspitzen in Berührung mit dem Wirkstoff, löst das bei Insekten „heiße Füße“ aus (Hot Feet Effect). In Folge vermeiden sie jeden weiteren Kontakt mit dem Material. 

Die Wirksamkeit und die Auswirkungen auf Gesundheit und Wohlbefinden sind nach Standards der Weltgesundheitsorganisation und der NATO sowie verschiedener Bundesämter und Institute geprüft. Die Schutzquote liegt bei über 95 Prozent.  

Gemäß der Verordnung 119 / 2014 / EU ist Permethrin ein genehmigter Biozidwirkstoff zur Verwendung in Biozidprodukten (Insektenbekämpfungs- und Holzschutzmitteln). Lesen Sie mehr Informationen über den Wirkstoff in unseren FAQ.

Permetex Permethrin Grafik